Der Verein

Viele Mitglieder haben in unserem Verein eine „2. Heimat“ gefunden. Im Mittelpunkt unserer wöchentlichen Aktivitäten steht natürlich das Schießen mit Luftgewehren, Kleinkalibergewehren, Luftpistolen und Bogen. Natürlich sind hier auch „Nichtschützen“ und ehemalige Schützen als Zuschauer oder als “ Experten“ in unserem gemütlichen Vereinsheim herzlich willkommen. Unsere vielfältigen Vereinsaktivitäten lassen sich wie folgt beschreiben:

  • Sportliches Schießen

Jeder darf im Verein seine schießsportlichen Ambitionen ausleben. Unter Anleitung unserer Trainer der Sparten Gewehr, Pistole oder Bogen darf an unseren Trainingstagen (Öffnungszeiten stehen unten auf der Seite) fleißig trainiert werden, um dann an regionalen oder überregionalen Wettkämpfen teilzunehmen. Aber nicht alle Schützen_innen wollen solchen ambitionierten Zielen nacheifern und sind trotzdem genauso gerne bei uns willkommen.

  • Tradition

Wir wollen schon seit Generationen weiterentwickelte Vereins-Veranstaltungen pflegen. Im Mittelpunkt sind hier sicherlich das alljährliche Königsschießen, bei dem so lange auf den Königsvogel geschossen wird bis dieser fällt. Oder auch das Bürger- und Gästeschießen bei dem Bad Münstereifeler Bürger und Gäste im sportlichen Wettstreit gegeneinander antreten können.

Gerade erst 2016 hat die UNESCO-Kommission das „Schützenwesen“ als Immaterielles Weltkulturerbe geehrt. Hier ein Auszug aus der Begründung: „Das Schützenwesen ist vielerorts ein wichtiger, historisch gewachsener und lebendiger Teil der regionalen oder lokalen Identität. Es umfasst eine große Anzahl von Bräuchen und Traditionen, die in Deutschland in zahlreichen unterschiedlichen Erscheinungsformen verbreitet sind. Das alte Brauchtum wird heute in der Regel im Rahmen einer Vereinszugehörigkeit von Menschen jeden Alters und Geschlechts unabhängig von religiösem Bekenntnis, sexueller Orientierung, Herkunft oder auch Behinderung ausgeübt. Es gibt vielfältige Maßnahmen zur Weitergabe der Tradition und eine aktive Pflege regionaler und europäischer Verbindungen….“

  • Geselligkeit

Aber nicht nur bei Veranstaltungen lieben wir Schützen Geselligkeit. Wir umgeben uns gerne mit gleichgesinnten und scheuen uns nicht, bei einer Gerstenkaltschale am Tresen zu fachsimpeln und Erfahrungen auszutauschen. Gerne geschieht das nach dem sportlichen Training  oder nach der Rückkehr von Vereinswettkämpfen.

Zögern Sie nicht dabei zu sein und kommen Sie einfach bei unseren Veranstaltungen dazu oder verabreden Sie ein unverbindliches Probetraining.